Aktuelle Informationen und Veranstaltungen

IG Passivhaus für den Klimaschutzpreis nominiert

Gemeinsam mehr erreichen - Klimaschutz im Netzwerk für energieeffiziente Gebäude!

Die über 300 Mitgliedsbetriebe im Netzwerk der IG Passivhaus haben sich durch die konsequente Umsetzung des Passivhausstandards höchster Energieeffizienz im Bereich des Wohnbaues verschrieben.
Durch die einzelnen Aktivitäten im Bereich des Neubaus und auch in der Sanierung wird jährlich gemeinsam aktiv zum Klimaschutz beigetragen.

Die Einreichphase zum Österreichischen Klimaschutzpreis endete am 17. August. In insgesamt 4 Kategorien wurden jeweils 4 Projekte für den Klimaschutz nominiert - darunter auch das Netzwerk der IG Passivhaus!  Ab 24. September 2012 präsentiert das ORF-Servicemagazin "Konkret" (Montag bis Freitag, 18.30 Uhr, ORF 2) jeweils eine Woche lang die vier nominierten Projekte einer Kategorie. Die Abfolge der Beiträge stehen noch nicht fest und wird so bald wie möglich bekannt gegeben. Ab diesem Zeitpunkt kann per Telefon gevotet werden. Das Voting auf der Website www.klimaschutzpreis.at startet für die erste Kategoie um 0.00 Uhr am Freitag den 28. September 2012.Die Siegerprojekte werden bei der großen Klimaschutzpreis-Verleihung am 12. November 2012 in der SiemensCity bekannt gegeben.

 

 

Unsere österreichweit tätigen Mitgliedsbetriebe aus dem Industriebereich.

last update 20.08.2019