Aktuelle Informationen und Veranstaltungen

25. – 26.4.2014
18. Internationale Passivhaustagung 2014 in Aachen

mit Passivhaus-Fachausstellung im Eurogress Aachen

Das Passivhaus ist mehr …

...als hohe Energieeffizienz. Der Standard bietet eingebaute Bauqualität, besten Komfort, hohe Luftqualität, dauerhaft niedrige Energiekosten, besonders einfache und nutzerfreundliche Bedienung, Risikovorsorge und integrierte Bauschadensvorsorge – und das auch noch kostengünstig. Und der niedrige Verbrauch ist zugleich die Voraussetzung dafür, dass der verbleibende Bedarf ganz oder zu einem sehr großen Anteil mit erneuerbaren Energien gedeckt werden kann.

Dem Passivhaus gehört die Zukunft: Das im besten Sinne "smarte" Konzept markiert das Lebenszyklus-kostenoptimum und ist – gemeinsam mit erneuerbaren Energien – die bereits jetzt verfügbare Lösung für das "nearly zero energy building" der Europäischen Gebäuderichtlinie – bis 2021 müssen alle Neubauten diesem Standard entsprechend gebaut werden. Es ist Zeit, uns darauf vorzubereiten. Die Inhalte der kommenden Tagung bieten den Teilnehmern genau diese Möglichkeit.

Die 18. Internationale Passivhaustagung 2014 findet von 25. – 26. April 2014 in Aachen statt. (Rahmenprogramm 23. – 27. April 2014)

Ausführliche Informationen zu dieser Veranstaltung und zur Anmeldung: www.passivhaustagung.de

Tagungsflyer zum Download [PH-Tagung_Aachen_Flyer]

Tagungsprogramm zum Download [PH-Tagung_Aachen_Programm]

Unsere österreichweit tätigen Mitgliedsbetriebe aus dem Industriebereich.

last update 11.12.2018