Newsletter 020

01 Treffen am 4.6.2014, 16:00, Hotel Krone Dornbirn
Gestern war Gerhard Zweier und ich auf der IGPHÖ Sitzung in Salzburg. Sarah Richter - neue Geschäftsführerin der IG PHÖ - war erstmals mit dabei. Ein Schwerpunktthema war der Vorarlberger Beitrag zur inhaltlichen Definition des neuen Selbstverständnisses. Wir haben unter anderem Vorschläge zu Kategorien und deren Unterthemen diskutiert. Um hier einen möglichst hohen Konsens zu erreichen, möchten wir euch unsere Überlegungen vorstellen und kritisch hinterfragen bzw. korrigieren. Zudem stellen wir euch die ersten Grobentwürfe für unsere Herbstaktivitäten vor. Aus organisatorischen Gründen bitte um kurze Info wer dabei ist und wer nicht.

02 CIPRA Bericht
Ein gute aktuelle Zusammenfassung und fundierte Grundlage zum Thema nachhaltiges Bauen, die auch durchaus als Grundlage für unser normatives Verständnis für unsere Vereinsarbeit dienen könnte. Wir haben euch den Bericht auf unsere Homepage gestellt.

03 Resümee der TRI
Einige wenige von uns waren auch auf der TRI zu sehen. Für mich hängen geblieben ist, dass zwar das Passivhaus in seiner Definition auch überregional problematisch ist, aber die Richtung zum Verständnis von nachhaltigem Bauen sich am Passivhaus Standard weiter orientiert. Auch wenn das Projekt Eberle hier kontrovers diskutiert wurde, gab es einen breiten Konsens, dass die kontrolliere Be- und Entlüftung in den meisten Fällen die sinnvollere Alternative ist.

04 Resümee der Passivhaustagung
Mit Erstaunen haben wir erfahren dass  das Passivhaus Institut jetzt folgende neue Kategorien einführt: Passivhaus Classic, Passivhaus Plus, Passivhaus Premium und als passivhausnaher Standard das Energiesparhaus. Wir haben uns hier 2 Jahre um genau diese Öffnung mit dem PHI bemüht und noch im Januar diesen Jahres von Feist persönlich die Antwort erhalten. Eine Aufweichung des Passivhausstandards kommt für ihn nicht in Frage.

05 Neues Mitglied
Auch auf diesem Wege möchten wir unser neues Mitglied town & country herzlich bei uns begrüßen. Einer der zwei Geschäftsführer ist übrigens der Cousin von Andreas Klotz.

last update 19.11.2018