Newsletter 018

01 Rückblick außerordentliche Vollversammlung
Am 6.3.2014 hatten wir die außerordentliche Vollversammlung im Hotel Krone in Dornbirn. Die Veränderungen und Diskussionen im Umfeld haben uns zu einer Grundsatzentscheidung gezwungen. Die Herausforderung war zumindest 2/3 der Finanzkraft unserer Mitgliedsbeiträge zu sichern, um den Verein mit einem neuen Selbstverständnis weiterführen zu können. Mit 79% konnten wir diese Hürde nehmen. Um dem Verein auch die finanzielle Basis die Umstrukturierung zu sichern, werden wir für 2014 in den nächsten Tagen wie in der Vollversammlung beschlossen noch an alle Mitglieder die Beiträge verrechnen. Das Protokoll findet ihr auf unserer internen Seite.

02 Die nächsten Schritte zur neuen Ausrichtung
Die nächste Ö-Sitzung findet am 20. 3. 2014 in Salzburg statt. Themen werden sein: Fixierung des neuen IG Logos mit Claim, Auswahl eines neuen Ö-Geschäftsführers und Aufbau eines neuen Internetauftrittes. In den nächsten Wochen werden wir unser Ziele für 2014 fixieren und kommunizieren. Wir freuen uns  über evtl. Vorschläge und neue Ideen zur Verbesserung unserer Vereinsarbeit.

03 Studie zum Thema „Kostenoptimal Bauen“
Mittlerweile ist die Studie „Analyse des kostenoptimalen Anforderungsniveaus für Wohnungsneubauten in Vorarlberg“  online. Das Ergebnis zeigt, dass passivhausnahe Gebäude auch ohne Förderung kostenoptimal sind.  In der Anlage die neue Studie auf den Seiten des EIV.

last update 29.10.2020