Newsletter 007

01 Stellungnahme Studie Sandgrubenweg
Gerhard Zweier und Helmut Krappmeier haben besprochen zwei getrennte Stellungsnahmen des EIV und der IG zum Thema zu versenden. Beide Stellungsnahmen sind bereits an die Medien versendet worden. Hier die zwei PR-Texte zur Info. IG Passivhaus und Energieinstitut.

02 Passivhaus Magazin 2013
Dieses Jahr möchten wir als Schwerpunkt die kritischen Themen beleuchten. Ölz Grafik hat dies in einem Gestaltungsvorschlag umgesetzt in dem wir die Themen in eine Serie verpacken mit dem Titel "Wie schaut ein Passivhaus nach 10 Jahren aus". Den neuen grafischen Entwurf findet ihr auf unserer internen Seite.

03 Begriffsdefinitionen
Gerhard Zweier hatte die Möglichkeit, unsere Überlegungen bei Wolfgang Feist in Innsbruck vorzubringen um diese bestenfalls auf eine gemeinsame Vorgehensweise zu bringen. Einen „Passivhaus“-Begriff unterhalb des klassischen Passivhauses lehnt er kategorisch ab (zB. „Passivhaus Light“) Eine andere Bezeichnung (…mit Passivhaus-Komponenten?…, ca. 25 KWh/m2a) ist für Wolfgang Feist vorstellbar, jedoch innerhalb des PHI gibt es hier keine einheitliche Position!! Bei den Begriffen über dem Passivhaus (…Zero, Plus….) arbeitet zwar auch das PHI an Definitionen in diesem Bereich, es ist jedoch kurzfristig hier nicht mit Ergebnissen zu rechnen (nicht vor der nächsten PH Tagung 2014). In weiteren Gesprächen mit der IGPHÖ soll nun geklärt werden, was für die weitere Entwicklung des Vereins notwendig und sinnvoll ist.

 

last update 17.01.2019