Newsletter 006

01 Studie Sandgrubenweg
Aus der Studie "Wohnkomfort und Heizwärmebedarf im Passivhaus und Niedrigenergiehaus" wurde u.a. abgeleitet dass der Passivhaus Standard 10 % höhere Baukosten zur Folge hat, nicht günstiger im Heizwärmeverbrauch ist und keine höhere Wohnqualität im Vergleich zu einem Niedrigenergiehaus ohne Komfortlüftung aufweist.

Wir haben euch die Studie auf unsere interne Seite gestellt. (Homepage - oben rechts Log in. Benutzername ist energie und Passwort autonomie. Zudem findet ihr dort die Links zu den zwei Beiträgen von Vorarberg Heute.

Gerhard und Helmut werden in den nächsten Tagen den Bericht zusammen durchgehen und die ensprechenden Gegenargumente erarbeiten. Wer hier inhaltlich aus seinem Erfahrungsbereich etwas beitragen kann bitte um Info.

last update 19.11.2018