Aktuelle Informationen und Veranstaltungen


innovative gebäude<sup>©</sup> vorarlberg

2020
Das Fairberliner Haus

mutig nach innen wachsen

Berlin ist wie viele Metropolen und große Städte in den letzten Jahren sehr stark gewachsen. Dabei nimmt jede*r Berliner*in durchschnittlich 40 m² Wohnraum in Anspruch. Seit 100 Jahren steigt dieser Wert in den Ballungszentren kontinuierlich und pro Kubikmeter umbauten Raumes werden wertvolle Naturreserven verbraucht.

Wohnungen sind aber ein wichtiger Rückzugsort für die Menschen vom Stress der Stadt. Vereinsamung ist ein Herausforderung, das die Psychiatrie der Städte zunehmend mehr beschäftigt.
Wie kann eine sozialverträgliche Umweltentlastung und Klimaanpassung des Wohnungsbaus aussehen?

Lesen Sie hier weiter ... und zum Bericht des Symposiums vom 3. Dezember 2020

last update 28.02.2021