Aktuelle Informationen und Veranstaltungen


innovative gebäude<sup>©</sup> vorarlberg

13. April 2021
Austrian Standards International

Konstituierende Sitzung zum Komitee 271 "Nachhaltigkeit von Bauwerken"


Die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen sowie das gesteigerte gesellschaftliche Bewusstsein im Bereich Nachhaltigkeit verfolgt Austrian Standards mit großem Interesse. Um dieser gesteigerten Bedeutung der Erarbeitung und Verfügbarmachung von Standards für die Umsetzung von Nachhaltigkeitsaspekten im Bauwesen hervorzuheben, wurde aus der – seit über 15 Jahre bestehenden – Arbeitsgruppe 011.04 „Anforderungen an nachhaltiges Bauen“ das

Komitee 271 „Nachhaltigkeit von Bauwerken“

gegründet. Der Fokus dieses neuen Komitees liegt in der Schaffung einheitlicher Regeln zur Umsetzung der Grundsätze nachhaltiger Entwicklung im Bauwesen. Die aktive Mitwirkung in der Gestaltung europäischer und internationaler Normen steht dabei ebenso im Vordergrund wie die Erstellung nationaler Anwendungsnormen und die Beobachtung von Normen und Richtlinien zwecks Koordinierung der Themen der Nachhaltigkeit von Bauwerken.

Mitglieder in diesem Komitee sind Vinzenz Harrer (Harrer GmbH), Martin Aichholzer (MAGK Architektur), Bernd Strahammer (Strahammer.Die Holzbau GmbH), Robert Lechner (ÖÖI und ÖGNB), Karin Stieldorf (TU Wien), Johannes Kislinger (innovative gebäude Österreich), Peter Beneder (Xella) und Hildegund Figl (IBO).

Den Provisorischen Businessplan „Nachhaltigkeit von Bauwerken“ sehen Sie im Anhang.


Austrian Standards (austrian-standards.at)

 

 

last update 12.04.2021