Aktuelle Informationen und Veranstaltungen

24. bis 25. Februar 2020, MuseumsQuartier Wien
Decarb Cities Konferenz

Cities as main actors in the energy transition!

 

Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung im Jahr 2018, findet die nächste Decarb Cities Konferenz am 24. und 25. Februar 2020 in Wien statt! Nutzen Sie die Gelegenheit, um mehr über neue Trends und Technologien im Bereich der Wärmepumpe und der Energiewende in Städten zu erfahren. Technologien, die helfen die Luftqualität vor Ort zu erhalten, städtische Wärmeinseln zu reduzieren und Städten ermöglichen, einen wesentlichen Anteil im Kampf gegen die globale Erwärmung beizutragen.

Über die Decarb Cities Konferenz
Die Decarb Cities ist die größte und bedeutendste europäische Konferenz im Bereich Wärmepumpen im urbanen Raum. Best-practice Projektergebnisse ausgewählter Städte zeigen, wie diese mit den Herausforderungen der Dekarbonisierung umgehen. Stadtplaner und Forscher stellen vor, was machbar ist, um das Ziel einer emissionsfreien Stadt zu erreichen. Das Programm umfasst außerdem spannende Diskussionen zur Stadtplanung und -entwicklung, zur europäischen Energiepolitik sowie zu den Potenzialen und künftigen Anwendungen städtischer Energiesysteme.

Wer soll teilnehmen?
Diese Veranstaltung ist besonders für Entscheidungsträger in der EU, Wohnbauträger, Wissenschaftler, Stadtplaner, Anbieter von Energiesystemen und Experten für städtische Energie aus privaten und öffentlichen Einrichtungen interessant. Die Decarb Cities Konferenz bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit emissionsfreie Wärmeversorgung, Herausforderungen und Lösungen in Städten zu diskutieren.

Tagungsort
MuseumsQuartier
Museumsplatz 1/5, I 1070 Wien I Österreich

Teilnahmegebühren
Für Studenten, Pressevertreter, Vertreter aus Politik und Verwaltung ist die Teilnahme kostenlos.

Teilnahmegebühr pro Person € 249,- (exkl. USt.)

Ermäßigter Preis* € 199,- (exkl. USt.),

*der ermäßigte Beitrag gilt für Mitglieder der Verbände:   European Heatpump Association und Wärmepumpe Austria

Weitere Informationen finden Sie unter http://decarbcities.eu

 

 

 

Unsere österreichweit tätigen Mitgliedsbetriebe aus dem Industriebereich.

last update 25.02.2020