Best Practice Projekte

OEAD Gästehaus Moserhofgasse, Graz

Foto: OeAD-WV

Das Besondere an der Architektur ist der äußerst kompakte Baukörper. Das voll unterkellerte, sechsgeschossige Gebäude wird in Massivbauweise und mit Wärmedämm-Verbundsystem schlüsselfertig errichtet. Im Zentrum des Gebäudes ist ein – über sechs Geschosse – offenes Atrium angeordnet. Durch ein darüber liegendes Glasdach wird für eine natürliche Belichtung bis in die untersten Geschosse gesorgt. Durch die Passivhausbauweise kann auf ein konventionelles Heizsystem verzichtet werden. Die Lüftung erfolgt über eine zentrale Komfortlüftungsanlage, bei der mit einem Wärmetauscher die Energie der Abluft zurück gewonnen wird. Eine individuelle Steuerung der Raumtemperatur ist ebenfalls gegeben. Die Warmwasserversorgung erfolgt mittels Solaranlage und Fernwärme. Mit einer Photovoltaikanlage wird ein Teil des Strombedarfs abgedeckt. Durch diesen „Baustandard der Zukunft“ ist langfristige Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit gewährleistet und wird den BewohnerInnen ein behagliches, gesundes und energiebewusstes Wohnen ermöglicht.

Innovative Produkte unserer Mitglieder:

THERM Mineral von STO: http://www.sto.at/de/produkte/produktprogramm/fassade/waermedaemm_verbundsysteme/stotherm_mineral/stotherm_mineral.html
Akustiv Spritzputz von STO: http://www.sto.at/de/produkte/produktprogramm/productdetail_141010942.html

 

 

Bauherrschaft
GWS - Alpenländische Gesellschaft für Wohnungsbau und Siedlungswesen m.b.H
Architektur
Arch DI Erwin Kaltenegger
Fertigstellung
2010
Technik
TB Ing. Walter Bierbauer
Bewertung
klimaaktiv 900 Punkte
Adresse
Moserhofgasse 41b, 8010 Graz, 0
last update 21.10.2018