Aktuelle Informationen

9. Oktober bis 30. Dezember 2020
PM - passathon 2020

Interesse für nachhaltige Architektur stärker als Corona


Liebe passathon-Unterstützer!

Hiermit übersenden wir Euch unsere aktuelle Pressemitteilung passathon 2020: Interesse für nachhaltige Architektur stärker als Corona welche Ihr gerne für Eure Berichterstattung heranziehen können.

Rund 5.000 Mal wurden 350 Leuchttürme des Klimaschutzes mit Hilfe von Fahrrad und App entdeckt. So konnten sich die TeilnehmerInnen trotz Corona von der Vielfalt nachhaltiger Architektur überzeugen.

Zahlreiche Fotos, Videos und Pressemeldungen zum Download in Druckqualität findet Ihr unter passathon.at/news/presse
Die Routenpläne aller 16 Regionen finden sich auf passathon.at unter der Auswahl "Regionen".

Darüber hinaus geht der passathon in die Verlängerung: In Kooperation mit der Langen Nacht der Forschung wird der passathon von 09. Oktober bis 30. Dezember 2020 weitergeführt. Dabei können die TeilnehmerInnen noch mehr über die 70 Forschungsprojekte erfahren. Ihr seit als Unterstützer des passathon 2020 als kleines Dankeschön ohne extra Aufwand ebenfalls weiter dabei.

Ihr seit natürlich herzlichst eingeladen Euch selbst ein persönliches Bild von der Aktion zu machen und die Gebäude selbst zu erkunden.
Hierfür die Österreich radelt App unter www.radelt.at downloaden und sich zum passathon anmelden.

Wir bedanken uns für Eure Unterstützung und freuen uns über eine weitere Berichterstattung zum passathon - RACE FOR FUTURE

und stehen Euch für Fragen gerne zur Verfügung

mit sonnigen Grüßen

Martin Reis, Technischer Organisator Österreich radelt    Tel: +43 5572 31 202-79    Martin.Reis@energieinstitut.atGünter Lang, Organisator passathon - RACE FOR FUTURE Tel: +43-650-900 20 40  race@passathon.at
--
passathon - race for future bei der Langen Nacht der Forschung
09. Oktober - 30. Dezember

race@passathon.at
+43-650-900 20 40
Ing. Günter Lang
www.passathon.at

last update 23.11.2020