Aktuelle Informationen

Summer Schools zu nachhaltiger Wirtschaft und ökologischem Bauen

Die Summer Schools "Alternative Economic and Monetary Systems" (AEMS) und „Green.Building.Solutions.“ (GBS) waren ein großer Erfolg. Insgesamt 91 Personen aus 43 verschiedenen Ländern von allen Kontinenten nahmen daran teil.

An der BOKU Wien wurden im Rahmen der AEMS alternative und innovative Ideen für nachhaltige Finanz- und Wirtschaftssysteme vorgestellt und kritisch analysiert. Mit Christian Felber (Gemeinwohl-Ökonomie), Bernard Lietaer (Club of Rome) und Richard Werner (University of Southampton) konnten in diesem Jahr wieder international bekannte Experten gewonnen werden. Im einzigartigen Ambiente des Palais Harrach, das dankenswerterweise vom BMWFW zur Verfügung gestellt wurde, diskutierten bei fünf öffentlichen Vorträgen Studierenden und Interessierte mit den Experten über zukunftsweisende Alternativen. "Das Thema Wirtschaft ist hochaktuell, gerade an Griechenland und der Immobilienkrise in Spanien sehen wir ja sehr gut, wie dringend Reformen wären", sagt Mag. Günther Jedliczka, Geschäftsführer der OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH und Initiator. "Um den Zusammenhang zu unterstreichen, hatten wir sogar einen eigenen Halbtag mit Experten der Universität Wien und Universität Salzburg zum Thema Griechenland und Spanien im Programm!"

Die ökologischen, ökonomischen, technischen und gesellschaftlichen Aspekte nachhaltigen Planens und Bauens standen im Mittelpunkt der Summer School „Green.Building.Solutions.“ Diese Inhalte konnten die TeilnehmerInnen bei Exkursionen zu den OeAD-Studentengästehäusern „GreenHouse“, ein EnergiePLUS-Haus, und den „PopUp dorms“, ein mobiles Studentenheim in Passivhausbauweise aus modernen Holzcontainern, praxisnah erleben. Im Rahmen der Projektarbeit „Smart Living Design Study“ planten die internationalen TeilnehmerInnen selbstständig ein ökologisches Wohngebäude in Wien für anerkannte Flüchtlinge und ÖsterreicherInnen. Ein Student aus Bhutan erzählt über seinen Aufenthalt in Wien: „Vienna has been the ultimate learning experience for me. I will never forget the friends that I have made, the lectures that I have sat through and just the pure beauty of the rich city.”

Auch nächstes Jahr werden beide Summer Schools wieder im Juli und August stattfinden:
AEMS: 26. Juli - 13. August 2017
GBS: 22. Juli - 13 August 2017

Weitere Informationen finden Sie unter: www.summer-university.net

last update 19.09.2017